Weitere Beiträge

#MusikunterrichtTrotzCorona

«phkultur digital» presents: Students in Concert – Corona Special Edition

Students in Concert auf digitale Weise. Leider können wir wegen der aktuellen Situation kein Konzert vor Ort an der FHNW realisieren, aber wir haben eine andere Idee…

Community

Warum so einen Fokus auf der Stimme?

Wir sind ein Leben lang abhängig von der Stimme. Was tut der Musikunterricht dafür?

#MusikunterrichtTrotzCorona

Strates (Christophe Schiess) – kollaboratives Komponieren mit Bandlab.com

Komponieren - am Laptop - eigene Klangschichten entwickeln. Mit bandlab.com und der Kompositionsaufgabe von Christophe Schiess eine Kollaboration starten.

#MusikunterrichtTrotzCorona

Musikunterricht trotz Corona-Virus

Kann Musikunterricht in der Quarantäne gelingen? Gibt es digitale Formate, welche musikalisches Lernen fördern?

#MusikunterrichtTrotzCorona

Musikunterricht trotz Corona-Virus – hier entsteht unser Programm

Ein Programm für die 7-9. Klasse. Aufgaben in allen Bereichen des LP21

Didaktik der Musik

Beurteilen von Singen

In der Schweiz ist die Beurteilung von Singen auf der Sekundarstufe 1 alltäglich. Sobald man dies in Deutschland erwähnt, kann es gut sein, dass dies mit Körperverletzung gleichgesetzt wird.

Didaktik der Musik

Neue Lernwege für das Singen im Musikunterricht – Workshop im Rahmen der Tage der Bayrischen Schulmusik 2020

Es gibt unzählige Lehrbücher über das Singen im Musikunterricht, die hauptsächlich im lehrerzentrierten Unterricht verwendet werden. Eine stärkere Betonung der Eigenverantwortung und die individuelle Anpassung der Lernaufgaben darf auch für das Singen gefordert werden, insbesondere um didaktische Monokulturen zu vermeiden. Das eigens dazu entwickelte OER-Lehrmittel www.lernumgebungen.ch betont Formen wie Einzel- und Partnerarbeit und bringt die Möglichkeiten von interaktiven Elementen ins Spiel.

Gefunden im Internet

A29 – ein richtig tolles Instrument für den Musikunterricht

Seit einiger Zeit gibt es dieses browserbasierte Werkzeug, zu finden auf der Webseite eines vielseitig interessierten Informatikers. Browserbasierte Timestretch-Webseiten gab es zwar auch vorher schon, aber klanglich waren sie kaum zu gebrauchen. Im vorgestellten Tool können Playbacks auf die eigenen Bedürfnisse ohne Probleme angepasst werden. Wie das Tool entstanden ist, kann im Blog von Jonas Wagner nachgelesen werden.

Didaktik der Musik

Ein OER-Lehrmittel für das Fach Musik – Workshop im Rahmen der Tage der Bayrischen Schulmusik 2020

Das OER-Lehrmittel ist konzeptionell vier Elementen verpflichtet: Erstens sind einzelne Kapitel als Aufgabensets nach Luthiger et al (2018) gestaltet, zweitens ist es das Ziel, dass im Musikunterricht mehr Wert auf individualisierende Formen gelegt wird, drittens sind auf der Webplattform interaktive Elemente möglich und nicht zuletzt ist das Lehrmittel eine Antwort auf den neuen Lehrplan in der Schweiz.

×