Weitere Beiträge

Allgemein

Gibt es Songs, die nicht in den Unterricht passen? Eine Polemik

Die Verwendung von YouTube im Unterricht ist geprägt von einer gewissen Sorglosigkeit. Gibt es Grenzen zu Fahrlässigkeit?

Fachdidaktik

Vorstellungen von Musiklehrpersonen der Sekundarstufe 1 zur individuellen Förderung und Beurteilung des Singens

Neben Lehrpersonen, welche aus vermeintlich pädagogischen Überlegungen den Stimmbruch nicht thematisieren, um keine Scham zu erzeugen, führen andere Betroffene mit viel Beziehungsarbeit durch diese Phase. Im Gegensatz dazu nehmen weitere Lehrpersonen nur fehlende Motivation zur Kenntnis und kapitulieren.

Gefunden im Internet

Notensatz für die Schule

Die Vielfalt an Notensatzprogrammen ist gross. Die Zusammenstellung ordnet die verschiedenen Möglichkeiten für die Schule ein.

Community

Checkup für das Studium

Sie wollen wissen, wie gut Sie vorbereitet sind für das Studium? Gerne machen wir mit Ihnen einen Checkup.

#MusikunterrichtTrotzCorona

Strates (Christophe Schiess) – kollaboratives Komponieren mit Bandlab.com

Komponieren - am Laptop - eigene Klangschichten entwickeln. Mit bandlab.com und der Kompositionsaufgabe von Christophe Schiess eine Kollaboration starten.

#MusikunterrichtTrotzCorona

Musikunterricht trotz Corona-Virus

Kann Musikunterricht in der Quarantäne gelingen? Gibt es digitale Formate, welche musikalisches Lernen fördern?

#MusikunterrichtTrotzCorona

Musikunterricht trotz Corona-Virus – hier entsteht unser Programm

Ein Programm für die 7-9. Klasse. Aufgaben in allen Bereichen des LP21

Didaktik der Musik

Beurteilen von Singen

In der Schweiz ist die Beurteilung von Singen auf der Sekundarstufe 1 alltäglich. Sobald man dies in Deutschland erwähnt, kann es gut sein, dass dies mit Körperverletzung gleichgesetzt wird.

Didaktik der Musik

Neue Lernwege für das Singen im Musikunterricht – Workshop im Rahmen der Tage der Bayrischen Schulmusik 2020

Es gibt unzählige Lehrbücher über das Singen im Musikunterricht, die hauptsächlich im lehrerzentrierten Unterricht verwendet werden. Eine stärkere Betonung der Eigenverantwortung und die individuelle Anpassung der Lernaufgaben darf auch für das Singen gefordert werden, insbesondere um didaktische Monokulturen zu vermeiden. Das eigens dazu entwickelte OER-Lehrmittel www.lernumgebungen.ch betont Formen wie Einzel- und Partnerarbeit und bringt die Möglichkeiten von interaktiven Elementen ins Spiel.

×