Weitere Beiträge

#MusikunterrichtTrotzCorona

Strates (Christophe Schiess) – kollaboratives Komponieren mit Bandlab.com

Komponieren - am Laptop - eigene Klangschichten entwickeln. Mit bandlab.com und der Kompositionsaufgabe von Christophe Schiess eine Kollaboration starten.

Gefunden im Internet

A29 – ein richtig tolles Instrument für den Musikunterricht

Seit einiger Zeit gibt es dieses browserbasierte Werkzeug, zu finden auf der Webseite eines vielseitig interessierten Informatikers. Browserbasierte Timestretch-Webseiten gab es zwar auch vorher schon, aber klanglich waren sie kaum zu gebrauchen. Im vorgestellten Tool können Playbacks auf die eigenen Bedürfnisse ohne Probleme angepasst werden. Wie das Tool entstanden ist, kann im Blog von Jonas Wagner nachgelesen werden.

Gefunden im Internet

Interaktive Elemente mit h5p

Hier erst einmal nur das Tutorial zu h5p. Auf jeden Fall lohnt es sich, direkt mit den Elementen zu arbeiten, um den Zugang zu finden. Alle Möglichkeiten werden jeweils innerhalb eins h5p-Elements beschrieben.

Didaktik der Musik

Learning Music von ableton

Das Produzieren von Musik ist mit vielen Apps möglich. Ableton stellt mit der Plattform Learning Music eine browserbasierte Lernumgebung zur Verfügung, welche für die Musikpädagogik vielfältige Möglichkeiten bietet.

Beispiel aus Songsterr - Welches Stück ist es?
Gefunden im Internet

Guitartabs zum Mitspielen für aktuelle Songs – www.songsterr.com

Gitarrentabulaturen erfreuen sich grosser Beliebtheit. Auf verschiedenen Webseiten werden aktuelle Songs sofort adaptiert. songsterr.com bietet ganze Band-Arrangements an. Abgesehen von Klavier-Partituren, welche nur für Gitarren-Tabulaturen umgesetzt sind, können alle Band-Instrumente eines Songs nachgespielt werden, mit Playback.

×